Hazmat Modine

„Gefährlich heiße Luft“ macht sich auf den Weg von Amerika nach Europa und wird sich in ausgewählten Clubs und Hallen Europas in wohlklingende Töne verwandeln.

3Sat sendete Anfang dieses Jahres einen Konzertmitschnitt vom Heidelberger Enjoy Jazz Festival, der begeisterte. Hazmat (Gefahrgut) Modine (eine Heizlüftermarke) heißt die achtköpfige Truppe die mit einer Mischung aus Blues, Klezmer, Jazz, Brass, Country etc. dort aufspielte und in Kürze – Ende Oktober 2011 – auch wieder auf sechs deutschen Bühnen zu sehen und zu hören sein wird. Mein Tipp für ein außergewöhnliches Konzert, wenn die Abende wieder unendlich länger werden.

http://youtu.be/tItcoCW8S94

Linktipps:

Du möchtest diesen Beitrag teilen? Immer gerne!

3 Kommentare zu “Hazmat Modine

  1. Hazmat Modine ist eine Band, die man vorzugsweise live erleben sollte. Aus der Konserve kommt die Stimme von Wade Schuman lange nicht so authentisch rüber. Mein Favorit ist „Bahamut“ – natürlich live!

  2. … man kann die Musik auf jeden Fall anhören, auch wenn es nicht so ganz meine Richtung ist.

  3. gefällt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.