Erster

Und? Sicher und sanft in 2012 gelandet?

Ich wünsche Euch viele schöne und erinnerungswerte Erlebnisse in diesem weiteren neuen Jahr.

Du möchtest diesen Beitrag teilen? Immer gerne!

11 Kommentare zu “Erster

  1. Feiere schön! Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr!

    • Danke Dir. Deine guten Wünsche haben geholfen. Der Übergang nach 2012 war sehr angenehm und erfreulich.
      Ich hoffe, Dir erging es ebenso.

  2. Hehe, hatte mir schon fast gedacht, dass Du das selbe Video zum Jahresanfang einstellt. So kann 2012 anfangen 🙂
    Auch Dir ein Gutes Neues Jahr!
    Liebe Grüße
    tom

    • Yep, hatte von Dir auch nix anderes erwartet. Ist ja auch genau das Richtige, um Silvesterblues mit ungewöhnlichen Elefanten oder gar mit Sprachfehlern behaftete Floristen oder so ähnlich zu vertreiben. 😉

      Herzlich willkommen, Tom.
      Lieben Gruß
      Eva

      • Haha, da hat jemand meine abgedrehten Tweets gelesen 🙂 Ja, der Silvesterblues ist gegangen, dem Frohsinn gewichen. Zum Glück hält Schwermut bei mir nicht lange an und ist auch nicht chronisch 😉

        P.S. Das da oben sollte „einstellst“ heißen…grummel

        • Was wäre die Welt und die Musik ohne den Blues?

          Und nicht grummeln, wegen so ’nem kleinen fehlenden „s“. Ich liebe vereinzelte Tippfehler, sammle sie und verschenke gerne auch welche. 😉

  3. Ja, sanfte Landung aber leider Ohrstöpsel nicht gefunden 😉 Auch für die Nase wären die nicht schlecht gewesen, die wollte einfach weglaufen.
    Nochmals alles Liebe für 2012!
    Elvira

    • Ach Du Ärmste. Die Nase weggelaufen … aber Dein Humor ist Dir geblieben. Das lässt hoffen. Lass dich ein bisschen verwöhnen, damit es Dir bald wieder besser geht.
      Alles Liebe
      Eva

  4. Allen ein gutes neues Jahr!
    Bei dem Video fällt mir ein, dass ich noch mal in den Altenberger Märchenwald möchte. Im Caf’e die Wasserspiele anschauen und dazu eine Tasse Kaffee trinken und ein Stück Kuchen essen – so wie vor 45 Jahren. 🙂

    Grüße
    Stef@n

  5. Pingback: Den muss ich noch reinbringen, sonst vergess ich ihn wieder. | NixZen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.