Übers Ohr ins Herz – 17

Grooviger Funkrock passt irgendwie genau zu meinem Jahresanfang 2012.

Als wir vergangenes Jahr auf einem unserer gern frequentierten Kultursender über Trombone Shorty & Orleans Avenue stolperten, war deren Dezember-Konzert im Gloria in Köln leider schon längst ausverkauft. So heißt’s jetzt erst mal mit Konserve vorlieb nehmen und warten, bis sich diese Musiker wieder in unseren Gefilden blicken lassen.

Trombone Shorty & Orleans Avenue im Dreierpack mit „On your way down“, „Hurricane“ (passend zum Wetter ;-)) und „Where Y’at“

Du möchtest diesen Beitrag teilen? Immer gerne!

5 Kommentare zu “Übers Ohr ins Herz – 17

  1. Wow, da fängt doch sofort der Fuß an zu wippen, steckt das Bein an, plötzlich wackelt schon der Kopf und es groovt den ganzen Körper.
    Ich finde es immer wieder erstaunlich, worüber ich hier so stolpere.
    Liebe Grüße,
    Elvira

  2. Ich musste die Stücke eben noch einmal im Hintergrund hören, während ich mein Blogründchen drehe 🙂

  3. mich hält so etwas nicht auf dem Stuhl. …….. .. ….. … … .. ..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.