Nicht meine Woche

Die Woche begann mit Wassereinbruch im Auto, weshalb wir unser Rosenmontagsalternativprogramm „AfterShow – Basso v Stiphaut“ in Marienthal kurzfristig aus dem Kalender streichen mussten. Wir haben sicher ein gutes Konzert verpasst.

Seit Dienstag hat mich dann auch noch eine richtig fette Grippe fest im Griff und wirft mir die ganze Wochenplanung durcheinander. Ist einfach nicht  meine Woche! Obwohl … ein paar Lichtblicke gibt es doch immer. Freitag Vormittag lieferte unser netter Postbote pünktlich das heißerwartete Päckcken mit der Neuerscheinung „frei händig“ von Stefan Gwildis und dem Album „backatown“ von Trombone Shorty.

Stefan Gwildis frei händig + Trombone Shorty Backatown

Und während ich mich hier faul mithilfe guter feinster Musik auskuriere wurde auch das Auto wieder abgedichtet und trockengelegt. Als i-Tüpfelchen überraschte mich ein Leser, den wir ab und an schon mal nichtvirtuell bei Popolski-Konzerten treffen, mit einer hauchNAH gelungenen Collage. Merci vielmals, Holly.

Ich mach jetzt mal wieder Pause, geh Grippe verjagen und dreh die Musik etwas lauter. Zu den CDs dann später mehr. Also bis bald. Und falls Ihr mitlauschen möchtet, hier geht’s zum aktuell freihändigen Videoclip von Stefan Gwildis:

Und funky Trombone Shortys Backatown darf selbstverständlich auch nicht fehlen:

Du möchtest diesen Beitrag teilen? Immer gerne!

9 Kommentare zu “Nicht meine Woche

  1. Oh – gute Besserung!
    (Kleiner Tipp am Rande: Meditonsin und/oder Gelomyrtol)

    So einen Wassereinbruch hatte die Freundin von meinem Dad letztens auch. War ein BMW. Sehr mysteriös das Ganze. Naja, es sei denn, man lässt das Fenster offen. Dann ist es weniger mysteriös ;-)))

    Liebe Grüße und schönes Wochenende!

    • Danke für die guten Wünsche und Tipps.

      Der Wassereinbruch war ein Fabrikationsfehler. Mal sehen, ob die Reparatur nachhaltig ist.

  2. Gute Besserung! Schön warm eingekuschelt, Papiertaschentuchvorräte neben sich, lässt es sich gut Musik hören. Soll ja heilende Wirkung haben.
    Liebe Grüße,
    Elvira

  3. Liebe Eva, leg dich ins Bett und werd bald wieder gesund. Wir müssen bal wieder auf die Piste.
    😉

    Stef@n

    • Ach Du, mein lieber Couchpotatoe, solch eine Aussage machst Du doch nur, weil Du weißt, dass ich derzeit außer Gefecht gesetzt bin – oder? 😉 Ich werde Dich beizeiten dran erinnern.

  4. ganz großes Kino!!!

  5. die Musik…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.