Mo(h)ntag – 1

Elvira (Quilt-Traum) hat vergangene Woche drei bezaubernde Mohnfotos in ihre Blogwelt gepflanzt. Einfach nur schön! … und Anlass für mich, diese Woche mit einem Klatsch-Mo(h)ntag zu beginnen.

Klatschmohn im Sommerwind

(Draufklick = größer)

Ich liebe Mohnblumen und mag es wenn die filigranen Blüten als Farbtupfer auf Wiesen oder Feldern im Sommerwind tanzen oder wenn das abperlende Nass eines Sommerregens die Farben noch kraftvoller leuchten lässt.

Der Mohn dieses Sommers ist bereits verblüht. Aber da ich mir sicher bin, dass in den unendlichen Weiten meiner Festplatten noch der ein oder andere Mohn digital schlummert, kann und werde ich solch einen Mo(h)ntag jahreszeitenunabhängig sicher noch mal wiederholen.

Du möchtest diesen Beitrag teilen? Immer gerne!

8 Kommentare zu “Mo(h)ntag – 1

  1. Ich habe eine große (Filter-) Tüte mit Mohnsamen von einer Patientin aus der benachbarten Kleingartenanlage geschenkt bekommen. Einen Teil bekamen meine Kinder für ihren Garten. Der muss noch dieses Jahr in die Erde. Einen Teil habe ich für das nächste Balkonjahr für meine Blumenkübel zurückbehalten. Der wird erst im Frühjahr ausgesät, damit der Winterfrost nichts kaputtmachen kann.
    Solche Mo(h)ntage mag ich 🙂
    Liebe Grüße von Elvira

    • Gut zu wissen, dass Mohn auch auf dem Balkon wachsen kann. Im nächsten Frühjahr werde ich nämlich dafür sorgen, dass der Balkon nicht mehr „nackig“ ist.

    • Mit einer großen Filtertüte könntest Du eine ganze Plantage anpflanzen, die Samenkörner sind ja nur winzig klein. Ich durfte bei einem Nachbarn Samenkapseln des türkischen Mohns ernten und hab mir auf der Fensterbank ein paar Exemplare vorgezogen, die ich schon bald in den Garten setzen kann. Bin gespannt, ob sie nächstes Jahr blühen.
      (Noch) Sonnige Grüße aus dem Bergischen Land
      Eva

  2. Ich liebe Mohn auch und er wird ganz sicher nächstes Jahr auf meinem neuen Balkon blühen… neben Lavendel und allerlei anderen Blumen, Kräutern und dem, was ich so finde, wenn ich auf Beutezug gehe 🙂

    • Oh ja, Lavendel gehört auch zum Sommer … der blüht auch noch. Bin gespannt, was demnächst so auf Eurem Balkon gedeiht. Wie groß war der noch mal??? 😉
      Lieben Gruß in den Norden
      Eva

  3. Ich mag sie auch sehr. Das Zarte dieser wunderschönen Wilden kommt hier richtig gut zur Geltung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.