Die Frage aller Fragen

So, nun habe ich wieder Licht ins dunkle Blögchen gebracht, ein wenig durchlüftet und den Dornröschenschlaf mithilfe von (frei käuflichen) Dopingmitteln beendet.

Ende des Dornröschenschlafs

Weiter geht’s hier erst einmal kurz und knapp mit einem Hinweis auf eine Karikatur … nein, besser gesagt auf drei wundervoll spitzfindige Karikaturen von Gudrun, die sich mit Umfragen zur Frage aller Fragen des Jahres 2013 – der K-Frage – und den dazugehörigen Kanzlerkandidaten auseinandersetzen. Schaut einfach rein und habt Spaß daran.

(Gudruns Spinnradgeschichten sind sowieso immer einen Besuch wert.)

Du möchtest diesen Beitrag teilen? Immer gerne!

6 Kommentare zu “Die Frage aller Fragen

  1. Danke, liebe Eva. Ich bin jetzt ein wenig sprachlos, aber dein Lob ist mir Ansporn.
    Liebe Grüße von der Gudrun

    • Oh, sprachlos wollte ich Dich jetzt eigentlich nicht machen. Aber wenn Dir die Sprache fehlt, kannst Du ja wenigstens noch zeichnen. 😉
      Schneegrüße aus dem Bergischen nach Leipzig
      Eva

  2. welch schönes Bild!! Schade, dass ich gestern die verblühten Rosen aus meinem Strauß einfach weggeworfen habe. Na, ja, Kaffeebohnen hätte ich leider auch nicht gehabt.
    Der neue Feedreader funktioniert übrigens (noch)!
    Liebe Grüße von der ziemlich ent- oder genervten Elvira

    • Kaffeebohnen habe ich zur Deko und zum Verfeinern von Likören im Haus – sonst nutze ich auch nur die gemahlene Variante.
      Was Deine Nerven angeht, habe ich Dir eben mal eine Mail mit ein paar Links gesandt. Vielleicht hilft es bei der Lösung.
      Gutes Gelingen wünscht
      Eva

  3. Schön, dass du ‚gelüftet‘ hast bzw. dass du wieder Lust am Schreiben hast. Rosenduft und Kaffeeduft – eine eigenwillige Mischung.

    • In dieser Phase ihres Lebens war der Rose der Duft schon fast gänzlich abhanden gekommen und konnte nicht mehr mit dem frischen Kaffeeduft konkurrieren. So ist das Leben … 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.