Die Kantine

Wem Kantinenessen bisweilen nur lauwarm und fad erschien, der kann sich – kurzentschlossen – mal in Köln ein etwas anderes Menü servieren lassen. „Die Kantine“ in Köln hat heute Hazmat Modine aus New York auf dem Plan.

Hazmat Modine spielen eine abwechslungsreiche, weltenbummelnd geprägte Mischung aus Blues, Jazz, Country, Klezmer, Soul usw. usf. – mitreißend, gefährlich heiß und alles andere als fad. Meine Empfehlung für alle Nicht-WM-Virus-Infizierten. 😉

Hazmat Modine 2013 im Herbrand's in Köln
Hazmat Modine 2013 im Herbrand’s in Köln
Du möchtest diesen Beitrag teilen? Immer gerne!

4 Kommentare zu “Die Kantine

  1. Ja, Kantinenessen kann mitunter ausgesprochen schmackhaft für alle Sinne sein!

    • Oh ja, liebe Elvira, für alle Sinne sehr schmack- und nahrhaft und das ganz ohne Kalorien. 😉
      Liebe Grüße nach Berlin
      Eva

  2. Von Musik habe ich null Ahnung, aber das Foto – wunderbar: so warm in den Farben, die Musiker einander zugewandt. Wunderbar diese Vierergruppe in ihrer Konzentration und Intensität.
    Herzliche Grüße, auch an S.,
    ‚Franka‘

    • Die Formation ist spitzenklasse und bietet, wie Du richtig anmerkst, nicht nur was fürs Ohr sondern auch fürs Auge. Wir haben sie vergangen Donnerstag zum dritten Mal erlebt … es wird sicher nicht das letzte Mal gewesen sein. 😉

      Die Grüße an Stefan werden ausgerichtet …, dabei fällt mir ein dass wir unbedingt mal unsere „Fotoexkursion“ absprechen sollten. Ich habe mit Entsetzen festgestellt, dass wir bereits SOMMER haben.

      Lieben Gruß
      Eva

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.