New York Jazz Nights – Boysie White

Nichts geht über „Kult(o)ur Live“. Es gab Jahre, da ließen wir uns rund 30 mal von mehr oder weniger bekannten Künstlern live verzaubern. Wir lieben solche kleinen Urlaube vom Alltag. Aber dieses Jahr wurde unser Konzert- und Kabarett-Nerv (unfreiwillig) auf Diät gesetzt.

Weil das so nicht weitergehen kann, habe ich die Tage mal wieder gestöbert, was für die Rest-Jahres-Monate noch so geht … und bin dabei auf einen guten alten Bekannter gestoßen – ich hatte schon dreimal des Vergnügen – der am 1. September 2012 die „New York Jazz Nights“ aufleben lassen wird:

Boysie White – ehemalig Sänger bei den  Harlem Gospel Singers, der Liebe wegen in Neunkirchen-Seelscheid hängen geblieben … Pech für die Harlem Gospel Singers, Glück für seine Frau Sabine und natürlich für uns. 😀

Boysie White - New York Jazz Nights

Zwei Konzertberichte zu Boysie White habe ich hier im Blog schon notiert:

Jazz Night No. 1 und Jazz Night No. 2

Boysie White - New York Jazz Nights im Kunsthaus Seelscheid /Foto: Stefan Schmidt

Das Konzert am 1. September wird dieses Mal allerdings nicht im Kunsthaus, sondern in der Seelscheider Grundschule stattfinden und aus dem Jazz-Trio von damals wird nun ein Quartett, denn neben Boysie White am Mikrofon, Frank Muschik am Piano sowie Christoph Krieger am Schlagzeug wird Emanuel Stanley mit seinem Kontrabass weitere Akzente setzen. Als „Special Guests“ ist der Kinderchor der Grundschule angekündigt.

Das verspricht jedenfalls wieder einen beschwingt klingenden vergnüglichen Abend mit Jazz, Soul und Gospel in Neunkirchen-Seelscheid.

Veranstaltungsort:
Grundschule „Am Wenigerbach“
Breite Straße 26
53819 Neunkirchen-Seelscheid

Du möchtest diesen Beitrag teilen? Immer gerne!

0 Kommentare zu “New York Jazz Nights – Boysie White

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.