5 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

    1. Stimmt! Diese „alltäglichen Vatertagsstellen“ kenne ich hier auch.
      An diesem recht gepflegten Familienausflugsziel, dem Müngstener Brückenpark, fielen viele 5-Liter-Dosen und Bierflaschen und die Herren mit extrem locker-lallender Zunge schon sehr negativ auf.

  1. Also entweder die Mülltonne ist zu klein, oder der Durst war zu groß.
    Tse.

    Als ich gestern nachhause kam, strullte gerade ein Typ ein kleines Bächlein an unser Haus. Auch eine sehr nette Art, die auf dem Bild erkennbare Menge Bier wieder loszuwerden… *grrrrrmpf*

    1. Das ist die andere, ekelhafte Seite der Medaille dieser Promillerekorde. Da möchte man am liebsten sofort mit ’nem riesigen Eimer eiskaltem Wasser (Wasserschlauch ist noch besser!) das Bächlein samt Quelle wegspülen – nicht wahr?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.